blank   blank    blank

Die renommierte, polnische Künstlerin Maja Gajewska stellt Ihre Kunst in den außergewöhnlichen Räumen der Buchmühle aus. Ab 18 Uhr erwarten wir Sie im Rahmen eines Sektempfangs am Mühleneingang. Der Abend wird begleitet mit einem farbenfrohen Flying Buffet unseres Chefkochs Wolfgang Hartmann. Die Farbe gilt hier als Verbindung zwischen Kunst und Kulinarik. Wir freuen uns Ihnen die Künstlerin persönlich vorstellen zu dürfen.

Wie wir schon vielfach in der Buchmühle erleben durften ist die Korrespondenz zwischen den vielfältigen Erlebnisräumen und aussagekräftiger Kunst ein ganz besonderes Ereignis. Diesmal kommt noch eine weitere Komponente hinzu. Die Kulinarik nimmt Bezug zur Architektur und Kunst, wobei die Farbe und Komposition die Verbindung geben. Einen ersten Vorgeschmack geben die kleinen Köstlichkeiten bei der Vernissage.

https://majagajewska.pl/pl/c/MALARSTWO/23

Maja Gajewska – geboren 1982 in Lodz (Polen). Abschluss an der Akademie der bildenden Künste in Breslau (2001-2006). Master-Abschluss an der Fakultät für Grafik (2006). Der Künstler schafft in Ölgemälde, räumliche Installation, Grafik und Zeichnung. Seit 2013 betreibt Sie ein eigenes Art Studio. Neben Einzel-und Gruppenausstellungen erscheint ihre Arbeit bei kulturellen Veranstaltungen wie Kunstmessen, Design Festivals. Sie arbeitet mit Kunstgalerien, Innenarchitekten und Architekturstudios zusammen. Ihre Werke befinden sich in Österreich, Belgien, Frankreich, Spanien, Kanada, Schweden, Großbritannien und den USA.


 

Genießen Sie einen Rundgang durch unser Haus.

Öffnungszeiten richten sich nach den Bestimmungen der Stadt Bergisch Gladbach zum Lockdown.

Die Ausstellung beginnt am 09.07.2021 und dauert 4 – 6 Wochen.

Ihr Buchmühlen-Team


 

Weitere Informationen zur Künstlerin:

Maja Gajewska – geboren 1982 in Lodz (Polen).

Abschluss an der Akademie der bildenden Künste in Breslau (2001-2006). Master-Abschluss an der Fakultät für Grafik (2006).

Die Künstlerin schafft in Ölgemälden, räumlichen Installationen, Grafiken und Zeichnungen. Ihre Malerei zeichnet sich durch die Suche nach neuen Formen, Linien und bunten Flecken aus. Sie lehnt die Bildlichkeit zugunsten der inneren Konstruktion ab. In räumlichen Installationen überträgt sich die Form und  die Kraft der Werke auf den Ausdruck, nicht auf bestimmte Darstellungen. Das absichtliche Fehlen eines Hintergrunds führt dazu, dass der zentrale Teil der Arbeit die Drahtverschränkung ist, aus der die Umrisse undefinierter menschlicher Figuren hervorgehen. Die Grafiken zeigen eine minimalistische Herangehensweise an Form und Farbe.

Seit 2013 betreibt Sie ein eigenes Art Studio. Neben Einzel- und Gruppenausstellungen erscheint ihre Arbeit auch bei vielen kulturellen Veranstaltungen wie Kunstmessen, Design Festivals. Sie arbeitet mit Kunstgalerien, Innenarchitekten und Architekturstudios zusammen. Ihre Werke befinden sich in Privatsammlungen, darunter in Österreich, Belgien, Frankreich, Spanien, Kanada, Schweden, Großbritannien und den USA.

WICHTIGSTE AUSSTELLUNGEN UND EREIGNISSE: 2020 – die Internationale Messe für zeitgenössische Kunst – Luxemburger Kunstmesse 2020 – Luksemburg2020 – Kunstauktion für Sammler – Masovian Auction House – Polen, Sopot2020 – Gruppenausstellung – Galería Aragón 232 – Spanien, Barcelona2020 – Kunstauktion für Sammler – Masovian Auction House – Polen, Warschau2019 – Europäische Messe für zeitgenössische Kunst – ST-ART – Frankreich, Straßburg2019 – Einzelausstellung – „Abwesenheit” – Podwodny Wroclaw Festival – Polen, Wroclaw2019 – Gruppenausstellung – Galerie Teutsch – Polen, Warschau2019 – Gruppenausstellung – Galerie Trebacka 4 – Polen, Warschau2019 – Art Fresh Festival – Sheraton Warschau Hotel – Polen, Warschau2018 – Einzelausstellung – „Clearance” – Podwodny Wroclaw Festival – Polen, Wroclaw2018 – Einzelausstellung – „Farbfeldmalerei” – Fama – Polen, Breslau2018 – Art Fresh Festival – Sheraton Warschau Hotel – Polen, Warschau2018 – Gruppenausstellung – OFF Piotrkowska – Polen, Lodz2017 – Einzelausstellung – Kino Nowe Horyzonty – Polen, Breslau2016 – „Forms” / Lodz Design Festival – OFF Piotrkowska Zentrum – Polen, Lodz2015 – Einzelausstellung – Handgemachte Galerie Po Polsku – Polen, Breslau2015 – Überprüfung der Kunst – RDF – Polen, Breslau2008 – Festival der audiovisuellen Künste “Depresja” – Polen, Ciechocinek2008 – Konzertvisualisierungen – Podwodny Wroclaw Festival – Polen, Wroclaw2005 – One Minute Film & Video Festival – Schweiz, Aarau2005 – Konzertvisualisierungen – Bezsennosc Pub – Polen, Breslau2004 – individuelle Fotoausstellung – Szewska Pub – Polen, Breslau2004 – Konzertvisualisierungen – BWA Hof – Polen, BreslauVERÖFFENTLICHUNGEN:Innenarchitekturmagazin – Elle Decoration – 05/2019 – Artikel „Perfekte Harmonie”Innenarchitekturmagazin – Dobre Wnetrze 2019/04 – Artikel “Ein Wunschkonzert”Innenarchitekturmagazin – Czas na Wnetrze 2019/02 – Artikel „Wanddossier”Innenarchitekturmagazin – Cztery Katy 2017/07 – Artikel “Eine neue Lebensweise”Innenarchitekturmagazin – ELLE Decoration – 2/2017 – Artikel “Auf dem Weg zur Kunst”Innenarchitekturmagazin – ELLE Decoration – Artikel “Das Interieur der Woche”Innenarchitekturmagazin – Cztery Katy 2017/04 – Artikel “Aus Liebe zu den Bergen”Innenarchitekturmagazin – Wlasny Dom 2017/01 z konceptem – Artikel “Schönheit zu Hause”Designalbum – Homebook Design 2015 – Innenarchitektur NA NO WO ArchitekciInnenarchitekturmagazin – M jak Mieszkanie 12 (191) 2015 – Artikel “Träume erfüllen”Blog SIMPLICITE.PL – Artikel “Wo kann man Schwarzweißbilder, Poster, Grafiken kaufen?”SAMMLUNGEN:Werke in internationalen Privatsammlungen: Österreich, Belgien, Philippinen, Frankreich, Spanien, Kanada, Deutschland, Polen, Schweden, Großbritannien, USA.

 

 

blank
blank
blank