Yoga mit Andreas Klein

 

jeden Donnerstag,

14:00 - 15:00 Uhr

Zen-Raum | Buchmühle

 

Ein Weg zu ganzheitlicher Gesundheit und Balance.

In der heutigen Zeit,  nehmen, Stress, Schnelllebigkeit und Ausgebrannt-sein einen großen Platz in unserer Gesellschaft ein. Der Wunsch nach dem Einfachen, nach Zeit wird immer lauter. Doch es fehlt an Ruhe für die eigene Entwicklung, an Orientierung und an Wahrnehmung  um die verschiedenen Ursachen dieses Ungleichgewichts an uns zu erkennen. Es fehlt an Abstand, um das Zusammenspiel unseres Körpers und unseres Geistes wahrnehmen zu können. Die vielfältigen Yogatraditionen bieten verschiede Zugänge, diesen Zustand zu ändern.

Yoga bedeutet zunächst einmal, die Einheit von Körper und Geist zu erfahren. So stehen die Übungen des Yoga für einen Weg zu ganzheitlicher Gesundheit, einem starken, beweglichen Körper und einem klaren, in sich ruhenden Geist. Es hilft dabei, bei sich anzukommen, in sich zu ruhen und mit Gelassenheit den Herausforderungen des alltäglichen Lebens zu begegnen.

In meinen Kursen vermittle ich die Yogatradition nach T. Krishnamaharya. Er war einer der bedeutendsten Yogameister des letzten Jahrhunderts und gilt als einer der wenigen Lehrer, die Yoga in seiner gesamten Tiefe erfasst und unterrichtet haben. Für ihn stand immer der einzelne Mensch im Zentrum des Yoga. Seine Yogatradition ist individuell und frei von Dogmen. Übungen werden an die Bedürfnisse der Schüler angepasst, sodass jeder, unabhängig von Alter oder Gesundheitszustand, gewinnbringend Yoga üben kann. Dabei schöpft diese Tradition aus dem gesamten Repertoire des Yoga:

· Körperübungen (Asana)
· Atemübungen (Pranayama)
· Meditation (Dhyana)
· Philosophie

Mein Name ist Andreas Klein, ich bin Yogalehrer, Thai-Massage-Therapeut und Gesundheitspraktiker. Mein Yoga-Weg begann 1996, meine Heimat fand ich schließlich in der Yoga-Tradition von T. Krishnamacharya. Auf meinen Reisen durch Korea und Indien hatte ich die bereichernde Möglichkeit, von buddhistischen Mönchen und Yogis unterrichtet zu werden.  Nach einigen folgenden Jahren des intensiven Praktizierens wurde ich von R. Sriram zum Lehrer ausgebildet. Er hat Yoga von Krishnamacharya und dessen Sohn T.K.V. Desikachar gelernt, seine Lehren umfassen alle Aspekte des Yoga, einschließlich der Yoga-Philosophie. Ein Studienaufenthalt in Indien rundete die fundierte, insgesamt 5-jährige Ausbildung ab. Ich nehme weiterhin regelmäßig Unterricht bei R. Sriram, da ich als Lehrer lebenslanges Lernen als Grundlage meines Yoga-Wegs verstehe.  Heute gebe ich diesen ursprünglichen Yoga weiter.

fon: 0157-74408213
info@gz-sukha.de
www.gz-sukha.de

Bild: Andreas Klein

Anmeldung

Buchmühle
Buchmühlenstr. 17
51465 Bergisch Gladbach

Zen-Raum | Buchmühle

Kursbeitrag: 40,- €  pro Monat

­Anmeldung unter 02202 2491014 oder info@das-bauoffice.de